10. Synchron Golf Cup – 22. Juni bis 24. Juni 2018

Das war er, der 10. Synchrongolfcup im Jahre 2018 – bei typisch deutschem Sommerwetter (Regen und Sturm) fand zum 10. Mal das Event des Synchron Golf Clubs statt, mit dem 2009 alles anfing.

Ihr seid wieder zahlreich erschienen – am Freitag beim Get Together im wunderschönen Schlosshotel Fleesensee wurde gefeiert, gegessen, gelacht und getrunken, und im Schlossgarten hatten viele ihre liebe Mühe damit, die Luftbälle von Marius und Kim gegen den Sturm auf die richtige Länge zu schlagen.
Am Samstag verzog sich auch so mancher „normale“ Golfball auf Grund des Sturms ins tiefe Rough, aber die Ergebnisse standen bei dem Turnier ohnehin nicht im Vordergrund. Am Halfwayhouse hieß es „hit the Scavy & Ray Bottle“ um ein Los zu ergattern – was auch nicht so ganz einfach war. Dazu gab es nachgereichte Teegeschenke vom SGC und der BlueBird Tour sowie etliches aus dem Kühlschrank, um sich etwas aufzuwärmen, bevor die abendliche Party in der Genusswerkstatt beginnen konnte.
Dort wurden alle Sieger gekürt und „dank” Fußball die schnellste Siegerehrung seit 10 Jahren durchgeführt, immerhin gab es nicht weniger als 10 Sonderwertungen und jeweils 4 Gewinne in 3 Nettoklassen in einer Halbzeitpause zu verteilen.
Nach dem Spiel fand schließlich die Ziehung der Tombola Preise statt und die beiden Hauptpreise, ein Tourbag der British Open sowie eine Woche Robinson Club Quinta da Ria fanden ihre überglücklichen Gewinner.
Dass Ihr Euch eine Überraschung für uns Organisatoren einfallen lassen habt und wir somit ebenfalls beschenkt wurden, soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben und sei hiermit auch noch einmal herzlich gewürdigt und wir, Sven, Kim, Marius und meine Wenigkeit, sagen ein herzliches Dankeschön!
Auch ein Dankeschön sei an dieser Stelle Euch allen gewidmet:

 

Seit 10 Jahren unterstützt Ihr mit Eurer Teilnahme uns und die Stiftung Kinderherz, auch dieses Jahr kamen durch Eure Spenden 1750,- € zusammen, dazu kommen noch Spenden von der BSG, Doris Daum, Stefan Maxeiner, dem Vorstand und der Interaudio, diese runden die Summe auf insgesamt 3.000,- € auf, die wir der Stiftung Kinderherz zukommen lassen können. In den 10 Jahren ist so eine ganz schöne Summe zusammen gekommen, aber wie schon Sylvia Paul, die Geschäftsführerin der Stiftung, am Freitag Abend im Wintergarten des Schlosshotels erwähnte, geht es nicht nur um monetäre Zuwendung, sondern eben auch um Bekanntmachung und Interesse an den Problemen der Herzkinder und daran haben wir gemeinsam mit Euch in den 10 Jahren sicher einen guten Anteil geleistet.
Sven und ich sagen als Präsidium an dieser Stelle tschüss und verabschieden uns in den Sommer – wo wir uns hoffentlich auf dem einen oder anderen Platz persönlich begegnen (gern bei besserem Wetter!).
Bilder vom Cup gibt es hier: