Clubmeisterschaft 2019

Die Meister gab es natürlich auch in diesem Jahr!

Die Mitglieder waren am Samstag auf dem Oberlausitz-Platz und nachfolgend dem Synchron Golf Course gefordert, bevor es in die relativ ruhige Party in den Robinson Club ging.

Am Sonntag fiel die Entscheidung dann auf dem Schloss Torgelow Platz – bei den Männern war schnell klar, dass niemand unserem Präsi Sven Hasper den Pokal streitig machen konnte, bei den Damen ging es wesentlich knapper zu und letztlich wurde (durch einen nachfolgend geahndeten Regelverstoß) die Meisterschaft am „grünen Tisch“ entschieden.

Unsere Clubmeister:

Herren: Sven Hasper

Damen: Birgit Grunewald

Senioren: Stefan Rüdel

Seniorinnen: Manuela Woitassek

Nettosieger: Patrick Giese

Nettosiegerin: Jennifer Cassel

11. SynchrongolfCup vom 14.6.-16.6.2019

Kinder, wie die Zeit vergeht – der 11. Synchrongolf Cup ist mittlerweile auch schon wieder Geschichte! Es ist seit nunmehr 11 Jahren unglaublich, wie großartig die Teilnehmer dieses jährliche Event annehmen. Auch 2019 kamen über 100 Personen zur Players Party am Samstag Abend zusammen, um beim leckeren BBQ den Turniertag ausklingen zu lassen.

Doch der Reihe nach:

Am Freitag beim get-together im schönen Schlosshotel Fleesensee wurde nicht nur nett geplaudert und getrunken, sondern bereits auch für den guten Zweck in den (dafür selbst gebauten) Beerpong gechippt oder mit Luftbällen ein Ziel erreicht. Die Lose regneten nur so in die Lostrommel, die Beteiligung war großartig. Nun ja, es gab ja auch nicht weniger als 4 Reisen zu gewinnen, gespendet von unseren großzügigen Spendern Robinson Alpenrose Zürs, Robinson Quinta da Ria, TUI Reisezentrum Charlottenburg, der 12.18. Investment GmbH und dem Schlosshotel Fleesensee. An dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön! an die edlen Spender – wir kommen noch einmal „persönlich“ mit einem Geschenk vorbei! Der Abend wurde uns mit einem leckerem Buffet vom Schlosshotel versüßt und die Runde an der Bar löste sich erst spät abends auf…

Der Samstag bot mit heissen Temperaturen und einer späten, aber nur kurzen Gewitterunterbrechung wieder alles, was das Golferherz begehrt, ein spannendes Turnier auf einem großartig präparierten Schloss Torgelow Platz – mit knapp 80 Teilnehmern ein illustres Feld. Für die höheren Handicapper wurde erstmals ein 2×9 Loch Turnier auf dem SGC Platz ausgerichtet, damit auch dort die Scores entsprechend gelingen konnten. Alle trafen sich nach der Runde zu Prosecco & Bier am Grün der 18 des Platzes, um erneut sein Glück beim Beerpong oder beim „Kiss the Grinch“ zu versuchen – alles für den guten Zweck und die Lostrommel.

Ab 19 Uhr traf man sich in der Genusswerkstatt zur Party und Siegerehrung, wobei nicht nur die Tagessieger geehrt, sondern auch die Tombola Preise verlost wurden. Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern zu ihren hochwertigen Preisen und freuen uns, dass alle ihren Spaß hatten.

Nebenbei dürfen wir verkünden, dass an den beiden Tagen 1.455,- € erspielt wurden und der Betrag durch 2 Firmenspenden auf insgesamt 2.500,- € aufgestockt werden konnte. Wie immer geht das Geld direkt an die Stiftung Kinderherz, die Übergabe wird demnächst im Kinderherz-Zentrum Berlin erfolgen.

6. Happencup – 11. Mai 2019

Der Versuch eines Resümees

So, das war er, der Happencup 2019. Uns fehlen fast die Worte, mit denen wir beschreiben könnten, wie großartig dieses Wochenende war. Die glücklichen Gesichter allerorten können die Bilder ja noch ganz gut widerspiegeln, aber die Glücksgefühle der Teilnehmer können wir nicht auf Fotos festhalten – und so sind es wunderbare Erinnerungen. Das Essen schmeckt beinahe noch nach, das Gelächter auf dem Golfplatz hallt noch im Ohr, die teils grandiosen Ergebnisse stehen auf der Turnierseite des Golfclubs, und wir könnten gleich schon wieder…

Beim Turnier gab es auf dem Oberlausitz Platz  durch unsere Sponsoren und Helfer wieder Verpflegung ohne Ende, bereits bei der Anmeldung im Golfclub stand sehr hübsch präsentiert Prosecco und Dos Mas von Scavy & Ray bereit, auf der Runde gab es frisches Handobst an Tee 1, Currywurst von Currywolf an Tee 5, Erlesenes (Trüffelcreme mit Parmesan und Crostini, Verschiedene Sushi mit Ingwer und Wasabi) aus der Zauberküche des Duke an Tee 10  und an Tee 15 leckeren Kaffee von WMF & Brownies aus der Genusswerkstatt & frisch zubereitete Waffeln mit leckeren Erdbeeren vom Schlosshotel.

Dass ganz nebenbei auch noch Golf gespielt wurde ist da fast schon erstaunlich, weniger erstaunlich ist, dass man so satt und entspannt eine ganz gute Runde spielen konnte, was dem einen mehr und dem anderen weniger gut gelang. Aber für die meisten Spielern war das Ergebnis ohnehin eher nebensächlich, jedenfalls konnte man an den fröhlichen Gesichtern nicht ablesen, wie der erspielte Score wohl war, denn der Spaß und das Glück standen ganz klar im Vordergrund bei allen Teilnehmern. Bei den 3 Sonderwertungen „Hit the Bottle“ an Tee 10, „Hit the Frittes“ an Tee 5 und „Longest Korken“ an Tee 15 durfte man sich golferisch an eher ungewöhnliche Herausforderungen wagen…

Neben dem Turnier mit 80 Teilnehmern und dem grandiosen Essen auf der Runde fand übrigens zeitgleich auch noch eine PE mit 10 Teilnehmern statt, bei der am Sonntag alle Teilnehmer bestanden haben. Glückwunsch! Das leckere Essen am Abend zuvor hat sicherlich geholfen, die Platzreife zu bestehen. Nun hoffen wir auf erfolgreiche Golfkarrieren im Synchrongolfclub, dem wohl besten Golfclub der nördlichen Hemisphäre.

Nach dem Turnier gab es beim „coming home“ Süßkartoffelpommes mit Baconaise und Guacamole von Florian Glauert und Flammkuchen Speck/Zwiebel und Flammkuchen Ruccola/Lachs aus der Genusswerkstatt. Dazu eine Weinverkostung von Wenke Lange von Chef Culinar.

Abends in der Genusswerkstatt wurde ein unglaubliches Flying Buffett von Florian Glauert und dem Blüchers mit 9 Gängen kredenzt und mit über 100 Gästen waren die Räumlichkeiten gut gefüllt. Der Service funktionierte bestens, schnell und flexibel wurden zeitgleich die leckeren Häppchen serviert, und diese versetzten alle Gaumen in Verzückung. Verzückt waren auch die glücklichen Gewinner des Turniers und der Sonderwertungen, die wir mit tollen Preisen beschenken durften, die uns u.a. wieder vom Estrel und Ellington gesponsert wurden. Für die Bruttosiegerin gab es traditionell ein speziell graviertes Messer – und die Nettosieger freuten sich über Geschenkpakete von der italienischen Trattoria La Vialla. 

Als krönender Abschluss des Abends wurde schließlich vor aller Augen das Dessert live von Florian, Marcus und Daniel zubereitet – ein nicht nur kulinarisches Spektakel!!

Wir bedanken uns bei den Sponsoren 

  • Florian Glauert und seinem Team vom DUKE Berlin 
  • Schlosshotel Fleesensee
  • Curry Wolf Berlin
  • Rene Pieper WMF
  • Stephan Vogl und dem Team vom Golfclub Fleesensee
  • Gregor Holubek und der Genusswerkstatt Fleesensee
  • Martin Schiemenz von Scavy&Ray (MBG)
  • Estrel Hotel Berlin

Wir werden hoffentlich auch 2020 wieder einen Happencup auf die Beine stellen. Doch vorher feiern wir den bereits 11. Synchrongolfcup in 4 Wochen. 

Bilder vom Event gibt’s hier:

Happencup-Bilder

Indoor Golf Infoveranstaltung am 4. April

GOLF IST…

… SPIESIG?

… SCHWER?

… TEUER?

 

WIR

SIND

ANDERS.

SynchronGolfClub e.V.

Mitglied im DGV

Infos für Nichtgolfer, Einsteiger und Profis über

Sven Hasper, Kim Hasper, Stefan Rüdel und Marius Claren

oder unter

info@synchron-golf-club.de /

www.synchron-golf-club.de

5. Clubreise Portugal, Robinson Club Quinta da Ria

Vom 22. März 2019 bis zum 29. März war der Synchrongolfclub bereits zum vierten Mal im Robinson Club Quinta da Ria in Portugal… 6 Runden Golf an 6 Tagen forderten von allen 18 Teilnehmern, das beste Golf aus sich herauszuholen. Das Spiel gegen den täglichen Nettogewinner spülte Geld in die Gemeinschaftskasse, und die Scores waren eigentlich unwichtig – aber es ist ja auch erst Saisonanfang.

Es war auf jeden Fall wieder eine grandiose Reise, die in 2020 wieder zur selben Jahreszeit stattfinden soll. Das Wetter Ende März war stabil schön, was will man mehr!?

Ein kurzes Video – erstellt vom Präsi persönlich gibt’s hier:

https://gopro.com/v/8v4JN9b0OBZny

Die ersten tollen Fotos von Schoni gibt’s hier:

https://flic.kr/s/aHsmbdqmfx

Die bisherigen Reisen waren alle ein Knaller, ein Video von der Reise 2017 kann hier betrachtet werden. Das Passwort lautet Synchron!